07.06.2020 | Fußball

Wegen akuter Harmlosigkeit: Sturm Graz heißt ab sofort SK Flaute Graz

In Graz hängt nach einer desaströsen Vorstellung in Wien - Hütteldorf der Haussegen schief.

"Ein Sturm ist etwas Kraftvolles. Etwas, wovor man Angst haben kann. Vor uns hat niemand Angst, daher verdienen wir diesen Vereinsnamen nicht", schimpfte noch gestern Sturm-Coach El Maestro nachdem seine Mannen 0:4 gegen Rapid unterlagen. Am Tag danach kam es überraschender Weise sogar zur Namensänderung. Der Grazer Traditionsklub wird ab sofort SK Flaute Graz heißen.

Dies erfolgte nach einer intensiven Intervention der Liga. "Uns hat ein Bundesligavorstand angerufen und uns mal 10 Minuten lang nur ausgelacht. Dann hat er uns ein Ultimatum gestellt: Entweder Zwangsabstieg oder die Vereinsnamensänderung in SK Flaute Graz. Wir haben uns für Letzteres entschieden", erklärt Neo-Sportdirektor Andreas Schicker.

In der Mannschaft herrscht nun große Verunsicherung, aber auch Angst vor Konsequenzen. "Nestor El Maestro wollte noch direkt nach dem Spiel den Otar Kiteishvili kreuzigen. Einige Spieler mussten auch von Wien nachhause gehen und heute am Vormittag hat er den gesamten nördlichen Teil des Vereinsgelände verwüstet. Ich fürchte um mein Leben, bitte helfen Sie mir", fleht uns Kapitän Stefan Hierländer an.

Mit dem neuen Vereinsnamen sieht sich Flaute Graz vor allem wirtschaftlich schwer getroffen. "Welcher Sponsor möchte noch bei uns einsteigen? Puntigamer hat uns schon mitgeteilt, dass der Vertrag nicht verlängert wird. Dafür hat sich Egger Bier gemeldet. Das ist dieses grausliche Bier mit dem man sich in der Steiermark die Füße wäscht", so Schicker zur aktuellen Lage.

Auch hinsichtlich Transfers wird man sich umorientieren müssen. "Wir waren ja an Harry Kane dran, der war so von unserem Vereinsnamen angetan. Wenn der nun mitbekommt, dass wir in der Beaufort-Skale ganz unten gelandet sind, wird der uns fix absagen. Sehr schade", seufzt Schicker


21.06.2020

Nach Sexismus-Eklat: SK Rapid Wien greift hart durch

Nach dem Sexismus-Eklat greift der SK Rapid Wien hart durch und setzt nun Sanktionen gegen die eigenen Fans.

mehr lesen
21.06.2020

VIDEO: Arnautovic und Sokratis Prügelei bei Werder-Training

2007 sorgten die beiden Werderaner mit dieser Prügelei für einen handfesten Skandal.

mehr lesen
18.06.2020

LASK-Präsident Gruber dementiert weiter: LASK hat nie existiert

Der LASK-Präsident Siegmund Gruber erhebt indes schwere Vorwürfe gegen den Strafsenat.

mehr lesen
16.06.2020

VIDEO: Fan flirtet mit Dominic Thiem

Ob sie ihn rumkriegen konnte?

mehr lesen
14.06.2020

VIDEO: Marko Arnautovic: "Shampoo an Heinzi Lindner"

Marko Arnautovic mit einem legendären Versprecher.

mehr lesen
13.06.2020

VIDEO: Schreianfall: Nestor El Maestro sieht Rote Karte

Da sind ihm die Sicherungen durchgebrannt.

mehr lesen