29.12.2018 | Fußball

Für sein Lebenswerk: Joachim Standfest erhält FIFA-Ehrenpreis

Dem Ex-Internationalen und nunmehrigen Co-Trainer des SK Sturm Graz wird eine große Ehre zuteil.

"Zweifacher österreichischer Meister, fünfacher österreichischer Pokalsieger, zweifacher österreichischer Supercup-Sieger und Europameisterschaftsteilnehmer. Dies sind nur ein paar Erfolge des großartigen Joachim Standfest. Nicht einmal Ronaldo kann - bis auf die Europameisterschaftsteilnahme - derartige Erfolge aufweisen. Lionel Messi oder Neymar ebenso nicht!", so heißt es in einer offiziellen Aussendung der FIFA. Nun wird Joachim Standfest eine große Ehre zuteil: Er erhält von der FIFA einen Sonderpreis.

Bereits am 4.1. soll die Preisverleihung in Nyon über die Bühne gehen. "Wir extra für einen solch großartigen Menschen und Spieler, wie Standfest nun mal einer ist, einen eigenen Titel sowie Pokal kreiert. Es freut uns, ihm das "Goldene Standbein" zu überreichen", heißt es weiter von der FIFA. Joachim Standfest ist natürlich völlig aus dem Häuschen.

"Ich wusste schon, dass meine Karriere eine sehr erfolgreiche und besondere war. Aber diese Ehren, die mir nun zuteilwerden, bringen mich doch in Ekstase", so Standfest in einer ersten emotionalen Stellungnahme. Seine Ex-Mitspieler begrüßen die Entscheidung der FIFA und verfallen ebenfalls in Schwärmereien über den gebürtigen Steirer.

"Joachim hatte zwei Zauberfüße. Er konnte beim Duschen mit seinem rechten Fuß seinen linken Fuß kratzen, oder dabei umzufliegen", schildert etwa Szabolcs Sáfár, mit dem er in der Saison 2008/09 beim FK Austria Wien zusammen gespielt hatte.

"Standfest war auch jemand, der nicht nur Assists lieferte, sondern auch selbst mal zum Torjäger wurde. Sein Tor zum 3:1 (4:1) gegen Austria Kärnten am 20.2.2010 in der 68. Spielminute wird für immer in Erinnerung bleiben. Ebenso sein verwandelter Elfmeter zum 1:1 gegen FC Lustenau am 9.11.2012 für den SV Kapfenberg. Die Partie wurde aber leider mit 2:4 verloren", zählt die FIFA große Momente der Fußballgeschichte auf.

(Bild: Wikipedia, Steindy)


03.01.2019

VIDEO: Marko Arnautovic und seine "besten" Szenen bei Inter Mailand

Marko Arnautovic hinterließ immerhin einen Eindruck bei den Italienern.

mehr lesen
01.01.2019

VIDEO: Mit dieser Aussage machte sich Alfred Tatar unsterblich

Als Alfred Tatar noch Vienna-Trainer war sorgte er mit dieser Aussage für Furore.

mehr lesen
01.01.2019

VIDEO: Andi Goldberger kommentiert leicht betrunken

Ein Schnapserl zu viel hatte wohl Andi Goldberger hier erwischt.

mehr lesen
01.01.2019

VIDEO: Ailton beim SCR Altach

Fußballlegende Ailton beendete seine Zeit beim SCR Altach mit diesem Interview.

mehr lesen
30.12.2018

VIDEO: Donis Avdijaj und das Interview des Jahres 2015

Ex-Sturm-Legionär Donis Avdijaj hinterließ in Österreich dieses geschichtsträchtige Interview.

mehr lesen
30.12.2018

VIDEO: Österreich besiegt Deutschland mit 2:1

Unser Highlight aus 2018: Österreich biegt den großen Bruder!

mehr lesen